Kundengruppe: Gast
Deutsch English
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Rezensionen mehr »
Kenford PA 300 - 12 8 Ohm
Klingt als Subwoofer wesentlich teurer als er ist.Für Topt
5 von 5 Sternen!
Hersteller
Kenford/McGee
Kenford/McGee
Mehr Artikel »

Rezensionen zu: Kenford PA 300 - 12" 8 Ohm

Kenford PA 300 - 12 8 Ohm
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Datum: 21.04.2009

Autor: Lorenz Ballauf

Bewertung:5 von 5 Sternen!


Rezensionen zu: Kenford PA 300 - 12" 8 Ohm

als subwoofer wirklich zu empfehlen, bei mir als aktivsub (mit modul sb112apm vom großen t, 100eus und ca. 300watt, 500va trafo!) und als 2x12\", mittige reflexöffnung, ansonsten eigentlich wie der ulb-sub, nur klar, doppeltes volumen. macht dann laut simu 99db1W/1m, macht schon einen amtlichen subwoofer... für heimkino etc ist das viel zu viel! der einzige nutzen, den man hat, wenn man das teil \"heimkinomäßig\" betreibt, ist, dass man durch die leistungsreserven und aktiver bassanhebung noch recht tiefen bass produzieren kann.
gut vorstellen kann ich mir auch, da der sub als 2x12 je 4ohm hat, zwei dieser boxen an eine e800 zu hängen, das wären 120+150+xx euro für chassis & aktivweiche und es kommt ein eindeutig \"diskofähiges;)\" bassystem dabei heraus.

wie auch schon gesagt sollte man ihn nicht höher laufen lassen, obwohl er das schallpegelmäßig gut macht, aber es nehmen die verzerrungen hörbar zu.


Zurück
Details